Anmelden

Informationen zu einem Antrag auf Förderung für das Jahr 2020

Die Region stärken

Durch die regelmäßige Unterstützung vielfältiger Projekte im Geschäftsgebiet zeigt die Stadtsparkasse Haltern am See die Verbundenheit zur Region. Dadurch werden Potenziale und regionale Stärken gefördert.

Wie funktioniert die Antragstellung?

Bitte füllen Sie den Antrag aus und leiten diesen mit den weiteren Unterlagen postalisch oder per E-Mail an uns.

Per E-Mail an:

Baerbel.Oeing-Hanhoff@sparkasse-haltern.de

oder per Post an:

Bärbel Oeing-Hanhoff
Koeppstraße 2
45721 Haltern am See

Die Bewerbungsfrist für das Jahr 2020 endet am 30. September 2020.            

Welche Unterlagen werden zusätzlich zu dem Antrag benötigt?

Als Nachweis der Gemeinnützigkeit reichen Sie bitte eine Kopie aller Seiten des gültigen Freistellungsbescheides zur Körperschaftsteuer des zuständigen Finanzamtes ein. Sie können den Antrag um Unterlagen/Beschreibungen zu den angefragten Vorhaben ergänzen. Dies ersetzt allerdings nicht das ordnungsgemäße Ausfüllen des Antrages.

Download

Den Spendenantrag können Sie hier downloaden.

Wie geht es weiter?

Nach der Bewerbungsphase werden wir alle Unterlagen prüfen. Sie werden dann schriftlich von uns informiert und zu der Spendenübergabe eingeladen.

Spendenübergabe für das Jahr 2020

16.11.2020 um 17:00 Uhr in der Hauptstelle der Sparkasse, Koeppstraße 2, 45721 Haltern am See.

Weitergehende Fragen:

Für im Vorfeld oder während der Antragsstellung aufkommende Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung!

Telefon: 02364 936-155                                          (vormittags von 9:00 - 12:30 Uhr)

Sparlotterie der Sparkassen

Die Unterstützung gemeinnütziger Projekte in der Region ist auch ein Hauptziel der Sparlotterie der Sparkassen und zugleich Ausdruck des besonderen Geschäftsmodells der Sparkassen. Mit 25% des Lotteriebeitrages werden regionale Projekte aus den Bereichen Gesellschaft, Sport und Kultur unterstützt.

 Cookie Branding
i