Wissenswertes in Kürze: Ein Rentenfonds ist ein Investmentfonds, der überwiegend in verzinsliche Wertpapiere investiert, so genannte Rentenpapiere oder Anleihen.

Mit einem Rentenfonds investieren Sie in ein ganzes Bündel von Rentenpapieren bzw. Anleihen. Dadurch profitieren Sie nicht nur an der Entwicklung eines einzelnen Papiers, sondern einer ganzen Reihe verzinslicher Wertpapiere. Das professionelle Fondsmanagement übernimmt dabei die Auswahl der Rententitel für Sie.


Auswahl von Rentenfonds:

Falls Sie einen ganz bestimmten Fonds suchen – nutzen Sie die erweiterte Suche.


Hinweis zu Risiken: Änderungen des Zinsniveaus beeinflussen die Kursbewegung. Der Kurs einer Anleihe steigt, wenn die Zinsen in ihrem Laufzeitbereich fallen. Umgekehrt fallen die Kurse, wenn die Zinsen steigen. International anlegende Fonds unterliegen Wechselkursrisiken. In Abhängigkeit vom Anleiheschuldner können Rententitel stärkeren Kursschwankungen unterliegen oder ausfallen.


Diese Informationen können ein Beratungsgespräch nicht ersetzen. Alleinverbindliche Grundlage für den Erwerb von Deka Investmentfonds sind die jeweiligen wesentlichen Anlegerinformationen sowie der jeweilige Verkaufsprospekt und Berichte, die Sie in deutscher Sprache bei Ihrer Sparkasse oder Landesbank oder von der DekaBank Deutsche Girozentrale, 60625 Frankfurt und unter www.deka.de erhalten.
 
 
 
 
Service-Telefon
02364 936-0
 
 
 
 

Rentenfonds

Einfach erklärt in nur 60 Sekunden.

 
 
 
 

Ihr Fondsspezialist